Get Adobe Flash player

Rundgang über den Meierhof

In dem geplanten Dorfmuseum Meierhof soll in Zukunft auch eine Dauerausstellung etabliert werden. Noch ist der Weg dahin mit vielen Um- und Aufbauarbeiten "gepflastert" (Schauen sie dazu auch auf unsere Seite Um-/Aufbau), aber die Planungen sind dafür längst vorhanden. Viele Menschen aus dem Dorf haben dazu beigetragen, die umfangreiche Sammlung aufzubauen und zu erweitern. Fast alle Exponate wurden gespendet und hatten im Alten Meierhof schon einmal ein schönes Plätzchen. So warten jetzt eine funktionstüchtige Dreschmaschine, ein Webstuhl aus dem Jahr 1751, ein Borkenlöffel, Hattorfer Trachten oder Zentrifugen zu Buttern, um nur einige zu nennen wieder auf einen schönen Ausstellungs-Platz.

In Zukunft wollen wir hier einen Rundgang darstellen, der unter anderem die folgenden Bereiche umfassen soll:

Landwirtschaft
Waldwirtschaft
Dorf-Handwerk
Hauswirtschaft
Heimatkunde

Sobald die verschieden Exponate ihren Platz gefunden haben, von Vereinsmitgliedern gepflegt, restauriert und repariert sind, werden dann vor Ort neben einer festen Öffnungszeit auch Führungen (auf Wunsch auch auf Plattdeutsch) durchgeführt.

In unserer neuen Remise haben einige große Exponate aus der Landwirtschaft und Stellmacherei einen vorläufigen Platz gefunden.